Neuer Fahrradträger Epos: Die Unterschiede zum EasyFold XT
In 40+ Städten in Deutschland persönlich für Dich da!
In 40+ Städten in Deutschland persönlich für Dich da!
Hotline  

Neuer Fahrradträger Epos: Die Unterschiede zum EasyFold XT

Thule hat kürzlich ein neues Produkt auf den Markt gebracht: den Fahrradträger "Epos". Das innovative Produkt stellt eine Weiterentwicklung seines beliebten Vorgängers, dem "EasyFold XT", dar und bietet eine Reihe von Verbesserungen und neuen Funktionen. Wir geben einen Überblick über die bedeutendsten Unterschiede.



Eine der markantesten Unterschiede zwischen dem Epos  und dem EasyFold XT liegt im Design des Trägers selbst. Während der EasyFold XT über einen U-Bügel verfügt, setzt der Epos auf eine neue Konstruktion, die ohne diesen Bügel auskommt. Die Arme zum Fixieren der Bikes werden einfach von unten aufgeklappt. Dies ermöglicht eine noch einfachere, schnellere und flexiblere Montage der Fahrräder auf dem Träger.

Darüber hinaus ist der Epos speziell für breitere Rahmen ausgelegt, was bedeutet, dass er eine größere Vielfalt von Fahrrädern problemlos transportieren kann. 

Ein weiterer bedeutender Fortschritt des Epos liegt in seinem verbesserten Schutz für Carbon-Fahrräder. Durch innovative Materialien und Konstruktionsmerkmale bietet der Epos eine besonders schonende und sichere Transportmöglichkeit für diese hochwertigen Fahrräder. Dies ist ein wichtiger Aspekt, da Carbon-Fahrräder oft empfindlicher sind und besondere Sorgfalt erfordern.

Ein herausragendes Merkmal des Epos ist die Integration eines neuentwickelten Schlosses der renommierten Marke Abus. Dieses Schloss kann direkt am Fahrradträger angebracht werden, um die Fahrräder zusätzlich abzusichern. Diese doppelte Sicherheitsmaßnahme bietet Nutzern ein zusätzliches Maß an Ruhe und Sicherheit, insbesondere wenn teure Fahrräder transportiert werden.

Insgesamt bietet der Epos von Thule eine Reihe von Verbesserungen und neuen Funktionen im Vergleich zum EasyFold XT. Mit seinem innovativen Design, der Kompatibilität mit breiteren Rahmen, dem verbesserten Schutz für Carbon-Fahrräder und der integrierten Sicherheitsfunktion setzt der Epos neue Maßstäbe in Bezug auf Komfort, Vielseitigkeit und Schutz beim Fahrradtransport.

Der Thule Epos ist bereits an ersten travelträger®-Standorten zur Miete verfügbar!